Hilfsnavigation




Hort Söhlde 01.01.1970


Träger des Hortes Söhlde ist die ev. Kirche. Der Ansprechpartner dort ist Frau Burgdorf, Büro der Kirchengemeinde Söhlde..

Die Betreuung erfolgt in den Räumen des Lehrerwohnhauses neben der Grundschule Söhlde. Es stehen 20 Plätze für Schulkinder ab der 1. Klasse bereit. Eine Betreuung ist bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres möglich.

Die Betreuung findet montags bis freitags in der Zeit von 13 bis 17 Uhr statt, in den Ferien von 8 bis 17 Uhr. Eine anteilige Betreuung ist möglich.

Die Kosten belaufen sich auf monatlich 145,00 EUR (Geschwisterkinder 110,00 EUR), Mittagessen 45,00 EUR, Getränke 2,50 EUR.