Hilfsnavigation




Stellenausschreibung Familienservicebüro 15.07.2017 


(Söhlde) Bei der Gemeinde Söhlde ist sofort eine Stelle als

Sachbearbeiter (w/m)
Entgeltgruppe 5 TVöD


im Fachbereich II Zentrale Dienste – Familienservicebüro- befristet für ein Jahr zu besetzen.

Das Aufgabengebiet beinhaltet u. a. die Beratung von Erziehungsberechtigten und Vermittlung von Angeboten für unter 14jährige Kinder; Wirtschaftliche Jugendhilfe sowie Organisation und Begleitung der jährlichen Ferienpassaktion.


Wir erwarten:

• Eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder einen erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgang I
• Bürgerfreundlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen sowie
• Teamfähigkeit und
• Flexibilität am Arbeitsplatz.
• Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B
• Wünschenswert ist Erfahrung im Bereich Familienservicebüro

Wir bieten:

• Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit
• Bezahlung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)


Wenn Ihr Interesse geweckt ist, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2017 bei der Gemeinde Söhlde, Bürgermeister-Burgdorf-Straße 8, 31185 Söhlde.

Auskunft erteilt der Fachbereich II Zentrale Dienste – Frau Thiel, Tel. 05129 972-17.