Hilfsnavigation




Maisabfuhr 18.09.2017 


Voraussichtlich Anfang Oktober 2017 kommt es in Söhlde zur diesjährigen Maisabfuhr. Der Weg zur Biogasanlage wird in dieser Zeit wieder vermehrt durch landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge befahren. Trotz aller Bemühungen kann es hierbei zu Verschmutzungen der Straßen kommen.

Die Betreiber werden nach Beendigung der Fahrten die Straßen, Gossen und Gehwege gemäß der Straßenreinigungsverordnung reinigen. In § 1 Absatz 2 heißt es dazu „Tritt im Laufe des Tages eine besondere Verunreinigung durch An- und Abfuhr von Kohlen, Holz, Stroh, Müll, Abfall und dergleichen, durch Bauarbeiten, Unfälle oder Tiere ein, so hat der Verpflichtete die Reinigung unverzüglich vorzunehmen.“

Die Reinigung wird wie in den Vorjahren durch die Betreiber der Biogasanlage beauftragt. Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht nach jeder Einzelfahrt gereinigt werden kann.

Ansprechpartner der Biogasanlage ist Herr Friedrich Heumann, Tel: 0172 7973923. In der Gemeindeverwaltung steht Ihnen der Fachbereich I, Bürgerservice unter der Telefonnummer 05129 972 40 für Rückfragen gern zur Verfügung.

Alexander Huszar, Bürgermeister