Hilfsnavigation




Mandatswechsel im Ortsrat Söhlde 08.06.2018 


Gemäß § 44 Abs. 6 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) in Verbindung mit § 77 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO) in der jeweils gültigen Fassung gebe ich den Mandatswechsel im Ortsrat Söhlde bekannt.

Die über den Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) in den Ortsrat Söhlde gewählte Lisa Marienfeldt ist aus dem Wahlbereich verzogen.

Der freigewordene Sitz geht nach § 44 NKWG i.V.m. § 38 Abs. 2 NKWG auf die Ersatzperson des Wahlvorschlags, Herrn Rüdiger Klahr, Mecklenburger Straße 15, 31185 Söhlde, über.

Huszar, Gemeindewahlleiter