Hilfsnavigation




Aufforderung an die Parteien und Wählergruppen zur Benennung von Mitgliedern der Wahlvorstände 04.02.2019 


Die in der Gemeinde Söhlde vertretenen Parteien und Wählergruppen werden hiermit aufgefordert bis zum 27.02.2019 Wahlberechtigte als Beisitzerinnen und Beisitzer für die Wahlvorstände in der Gemeinde Söhlde vorzuschlagen.

Ich bitte zu beachten, dass Wahlbewerberinnen, Wahlbewerber, Vertrauenspersonen und stellvertretende Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge nicht zu Mitgliedern der Wahlvorstände berufen werden dürfen. Niemand darf in mehr als einem Wahlorgan Mitglied sein.

Die Berufung zu einem Wahlehrenamt darf nur aus einem wichtigen Grund abgelehnt werden.

Die Vorschläge sind schriftlich an die Gemeinde Söhlde, Bürgermeister-Burgdorf-Straße 8, 31185 Söhlde, zu richten.

Söhlde, den 04.02.2019

Huszar