Hilfsnavigation




Stellenausschreibung Leitung des Bauhofes 25.05.2019 


Die Stelle der Leitung des gemeindlichen Bauhofes (m/w/d) ist zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

Anforderungen und Aufgaben:
• Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Meister im Straßenbau, im Garten- und Landschaftsbau oder als Straßenwärter oder vergleichbare Qualifikation
• Vergabe der Arbeitsaufträge an die Mitarbeiter und praktische Mitarbeit
• Erfahrung in Mitarbeiterführung
• Vorausschauende Planung, Kalkulation, Koordination und Überwachung der durchzuführenden Aufgaben
• Gewährleistung des wirtschaftlichen und effektiven Einsatzes der Mitarbeiter sowie der Fahrzeuge und Geräte
• Abrechnung von kostenpflichtigen Bauhofeinsätzen
• Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht; insbesondere bei der Baumpflege, Spielplatz- und Straßenkontrolle und der Abwicklung des Winterdienstes
• Gute EDV-Kenntnisse einschl. Office-Anwendungen
• Mitwirkung bei der Beschaffung von Maschinen, Materialien etc.
• Flexible, selbstständige, zuverlässige und teamorientierte Arbeitsweise; hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie Durchsetzungsvermögen und soziale Kompetenz
• Bürgerfreundlichkeit
• Führerschein der Klasse B


Leistungen:
• Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten.
• Bezahlung erfolgt aus Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis 30.06.2019 an: Gemeinde Söhlde, Fachbereich II, Bürgermeister-Burgdorf-Straße 8, 31185 Söhlde