Hilfsnavigation




Suchergebnis (84 Treffer)

[Söhlde] 22. Änderung der Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB) des Wasserverbandes Peine

14.12.2011

(Söhlde) Bekanntmachung
Die Verbandsversammlung des Wasserverbandes Peine hat in ihrer Sitzung am 09.12.2011 beschlossen, die Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB) ab 01.01.2012 wie folgt zu ändern:
22. Änderung der Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB) des Wasserverbandes Peine
Artikel 1
Die Anlage D zu den Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB) des Wasserverbandes Peine wird wie folgt geändert:
Anlage D Abwasserentgelte

D 5 Gemeinde Söhlde D 5.1 Das Abwasserentgelt beträgt je m³ Abwasser ... mehr

[Söhlde] Geschäftsordnung für Rat, VA, Ausschüsse und Ortsräte ab 10.11.2011

10.11.2011

(Söhlde) Geschäftsordnung des Rates der Gemeinde Söhlde vom 10. November 2011
Aufgrund des § 69 des Nieders. Kommunalverfassungsgesetzes vom 17.12.2010 (Nds. GVBI. S. 576) hat der Rat der Gemeinde Söhlde in seiner Sitzung am 10. November 2011 folgende Geschäftsordnung für den Gemeinderat, den Verwaltungsausschuss, die Ortsräte und die Ratsausschüsse beschlossen:
§ 1
Einberufung des Rates und Tagesordnung
(1) ... mehr

[Söhlde] Hauptsatzung ab 01.11.2011

01.11.2011

(Söhlde) Hauptsatzung der Gemeinde Söhlde
Aufgrund des § 12 Abs.1 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) vom 17. Dezember 2010 (Nds. GVBl. S. 576) hat der Rat der Gemeinde Söhlde in seiner Sitzung am 10. November 2011 folgende Hauptsatzung beschlossen:
§ 1
Bezeichnung, Name
(1) Die Gemeinde führt den Namen „Gemeinde Söhlde“.
§ 2
Wappen, Flagge, Dienstsiegel
(1) Die Gemeinde führt ein ... mehr

[Söhlde] Neufassung des Hundegesetzes im Landtag beschlossen

20.06.2011

(Söhlde) Der Niedersächsische Landtag hat die Neufassung des Niedersächsischen Hundegesetzes verabschiedet. Das Gesetz tritt am 1. Juli 2011 in Kraft.
Damit wird das bisherige Hundegesetz, das Regelungen für den Fall enthielt, dass ein Hund im Einzelfall als gefährlich in Erscheinung trat, abgelöst. Die Neufassung beinhaltet nun - aufbauend auf den bisherigen Regelungen - unter anderem die Verpflichtung, dass jede ... mehr

[Schellerten] Optimismus im Ostkreis - Erster Schulverbund des Kreises in Ottbergen und Söhlde

03.05.2011

(Schellerten/Söhlde/tw) Ulrike Stengert-Schaumburg und Uwe Meinhardt unterschreiben den Kooperationsvertrag zwischen der Richard-von-Weizsäcker-Schule Ottbergen und der Haupt- und Realschule Söhlde, hinter ihnen Axel Witte (links) und Reiner Bender (rechts) sowie vom Landkreis Hildesheim Karl-Heinz Brinkmann und Helfried Basse. Foto:Wedig
Die Richardvon-Weizsäcker-Schule in Ottbergen und die Haupt- und Realschule Söhlde bilden nun offiziell einen ... mehr

[Holle] Antrag auf Unkenntlichmachung eines Gebäudes/Grundstückes in Google Maps Street View

18.08.2010

(Holle/Schellerten/Söhlde/Giesen/Elze/Sarstedt) Was ist "Google Street View"?
"Google Streetview" ist ein Datensammeldienst für den es derzeit noch keine rechtliche Grundlage gibt. Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund fordert seit längerem die Schaffung einer verlässlichen Rechtsgrundlage für diese Dienste. Google will detaillierte Bilder von Häusern und Straßenzügen ins Netz stellen. Dazu werden in weiten Teilen Deutschlands Straßenansichten ... mehr

[Söhlde] Informationen zum beitragsfreien Kindergartenjahr

07.04.2008

(Söhlde) Hier können Sie die Info-Broschüre des niedersächsischen Kultusministerium zu den wichtigsten Fragen und Antworten zur Beitragsfreiheit für das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung als PDF-Dokument (2 MByte) herunterladen.

[Söhlde] Kindertagesstätte der Gemeinde Söhlde mit unterschiedlichen Konzepten erfolgreich

07.02.2008

(Söhlde) Seit August des letzten Jahres besteht in den drei Kindergärten der Gemeinde Söhlde die Möglichkeit, auch Kinder unter drei Jahren und Schulkinder betreuen zu lassen. Grundsätzlich gilt für die Inanspruchnahme solcher Plätze, dass nach Aufnahme der Kinder mit Rechtsanspruch (3-6 Jahre) zusätzliche freie Plätze vergeben werden können.
Die Zahl der Geburten ist auch ... mehr

[Söhlde] Verkauf von roten und grünen Abfallsäcken im Rathaus

07.12.2003

(Söhlde) Seit längerem bietet der Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim (ZAH) rote Säcke zur Ergänzung der Restmülltonnen an. Nunmehr sind zur Ergänzung der Biotonnen auch grüne Säcke erhältlich. Der Verkauf erfolgt unter anderem auch im Rathaus der Gemeinde Söhlde. Die roten Säcke für Restmüll werden zum Preis von 2,50 Euro pro Stück und die ... mehr